Räuchern und energetische Reinigung

Bei schamanischen Räucherritualen wird die Energie der Erde durch das Feuer in einen anderen Zustand (Luft in Form von Rauch) transformiert.

Die Pflanzengeister helfen uns dabei, Belastungen loszulassen, Klarheit und Entspannung zu bekommen, Kraft aufzubauen, Wohnräume zu reinigen und sogar Verstorbene ins Licht zu führen.

Für den Schamanen dient der Rauch als Brücke zwischen der materiellen Welt (alltägliche Realität) und den feinstofflichen Welten.